Lehrkräfte

Herr Bußmann


Ich bin Herr Bußmann und unterrichte Sport und Religion an der noch jungen Schule NOL. Die NOL ist eine moderne offene Schule  mit viel Herz und Dynamik. Ein engagiertes und offenes Kollegium freut sich auch über neue Kollegen, die zu unserem Erfolg etwas beitragen möchten.

Frau Cer


Im Schuljahr 2020/2021 bin ich neu an die NOL gekommen, für die ich mich bewusst entschieden habe, und habe auch gleich eine Klassenleitung übernehmen dürfen. Ich darf die Kinder im Fach Mathematik unterrichten, welches für mich nicht nur ein Unterrichtsfach ist, sondern eine Leidenschaft. Seit etlichen Jahren begleite ich erfolgreich auch außerunterrichtlich junge Menschen für das Verständnis für die Mathematik. Spielerisch und mit Spaß möchte ich unsere Schülerschaft das "Fach" und ihrer Notwendigkeit noch näherbringen. Handlungsorientierung ist in etlichen Teilbereichen sehr hilfreich.

Frau Defort


Bewusst habe ich mich aus NRW hierher versetzen lassen und erlebe es als Geschenk an der NOL mit den Schüler:innen von großer kultureller Vielfalt arbeiten und lernen zu dürfen. Ich unterrichte Naturwissenschaften und Deutsch und bin begeistert, wie neugierig und motiviert die Kinder gerade in fächerübergreifenden Projekten lernen, wenn sie in ihrer Lebenswirklichkeit abgeholt werden. Die Unterrichtsinhalte mit den Interessen und dem Alltag der Schüler:innen zu verknüpfen fasziniert mich, denn so wird Lernen möglich. Mit Liebe und Respekt gemeinsam eine lebenswerte Zukunft zu gestalten, ist für mich als Lehrerin an der NOL möglich. Danke.

Frau Dücker


Ich freue mich besonders als neue Lehrerin, an der NOL an diesem innovativen Schulkonzept mitwirken zu können und damit gerade das Fach Kunst und auch die Naturwissenschaften zu stärken. Es ist toll, mit einer so heterogenen Schülerschaft Bilder und Projekte zu entwickeln und dabei zu sehen, dass es allen immer viel Freude bereitet, der Kreativität freien Lauf zu lassen. Zudem ist das forschende Lernen im Naturwissenschaftsunterricht durch den Einsatz von Experimenten und auch Modellen gerade dann sehr spannend, wenn die Schüler*Innen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus kommen.

Frau Gürsoy


Frau Gürsoy ist Lehrerin mit den Fächern Mathe und GGP an der Neuen Oberschule Lehe.

Frau Hadzibulic


Frau Hadzibulic ist Klassenlehrerin und unterrichtet Englisch und GGP an der Neuen Oberschule Lehe.

Frau Hanke


Frau Hanke unterrichtet DaZ an der Neuen Oberschule Lehe.

Herr Kliem


Die NOL bietet die fast einmalige Chance, sich als Lehrer umfassend in die Entwicklung und den Aufbau einer Schule einzubringen und die Schule mit eigenen Ideen zu prägen. Den Fortschritt und die Entwicklung vieler Schülerinnen und Schüler zu beobachten macht dabei am meisten Spaß.

Herr Lange


Als ich angefangen habe in Bremerhaven zu arbeiten, habe ich mir bewusst die Neue Oberschule Lehe ausgesucht. Eine Schule im Aufbau bedeutet viel Arbeit und auch Engagement über den "Schulalltag" hinaus, aber dem gegenüber stehen eine Menge Chancen. Das Schule anders sein muss, kann jeder sagen. Wir hingegen haben uns auf den Weg gemacht Schule anders zu gestalten. Dieser Weg wird uns auch die nächsten Jahre begleiten. Auch wenn da immer eine Schippe mehr Arbeit ist, so sind da auch viele Chancen für alle Schülerinnen und Schüler in Zukunft, mit einem ganz neuen Verständnis von Schule, nachhaltig orientiert zu lernen.

Herr Langer


Die NOL bietet die Möglichkeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Nationen zusammen zu arbeiten. Durch die individuellen Erfahrungen und Biografien bleibt Unterricht immer spannend. Das Fach Musik, welches ich unterrichte, hilft dabei auf wunderbare Weise jeden zu integrieren und eine positive Gemeinschaft zu fördern. Sprachliche Schwierigkeiten werden mit Musik gut kompensiert. Durch den praktischen Schwerpunkt wird jeder individuell abgeholt. Die Kreativität und eigene Persönlichkeit sollen so gefördert und die Hemmschwelle sich mit Unbekanntem und Neuem zu beschäftigen, soll abgebaut werden.

Frau Lübken-Kramer


Ich arbeite gern an der Schule, weil es schön ist, mitzuerleben, wie aus Kindern junge Erwachsene werden, und man sie dabei ein Stück begleitet. Die Neue Oberschule Lehe arbeitet nach einem innovativen Konzept, das meiner Vorstellung von sinnvoller Arbeit entspricht. Hier gestaltet sich das Schulleben so spannend und vielfältig, sodass jeder Tag aufs Neue eine Herausforderung darstellt.

Frau Margies


Frau Margies unterrichtet Spanisch an der Neuen Oberschule Lehe.

Frau Matuszewski


Ich bin erst seit diesem Schuljahr Mitglied des NOL Teams. Ich habe mich für die NOL entschieden, weil ich hier die Chance bekomme, Neues zu erproben und sowohl mich als auch die Schüler*innen weiter zu entwickeln. Das Besondere an der NOL ist die Offenheit und Neugier, die sowohl unsere Lehrer*innen als auch unsere Schüler*innen durch ihre Zeit hier begleiten. Wir forschen und lernen voneinander und miteinander. So hoffen wir, uns und unsere Schüler*innen für die vielen kleinen und großen Herausforderungen des Alltags stärken zu können.

Herr Mewes


Als erfahrener Naturwissenschaftler fasziniert es mich, SchülerInnen für aktuelle Themen wie Arten- und Klimaschutz zu sensibilisieren. Genau aus diesem Grund entschied ich mich im Jahr 2017 an die gerade neu gegründete NOL zu wechseln. Das neuartige Konzept der Schule- indem das Fördern und Fordern der SchülerInnen im absoluten Fokus stehen - gibt mir als Lehrkraft die einmalige Chance intensiv mit SchülerInnen zu arbeiten. 

Herr Naldshan


Herr Naldshan unterrichtet Sport an der Neuen Oberschule Lehe.

Frau Pohlmann


Die NOL ist eine großartige Schule, die sich den großen Herausforderungen des Schulsystems stellt: Neue Wege des Lernens entwickelt und verkrustete Strukturen "über den Haufen wirft". Ich habe nach dem Studium in innovativen Projekten mit verschiedenen Personengruppen gearbeitet. Das Entwickeln neuer Konzepte und Ideen macht mir großen Spaß. Ich bin daher gerne an der NOL, weil ich mit SchülerInnen arbeiten und gleichzeitig innovative Prozesse in einem aufgeschlossenem Team begleiten und mitentwickeln kann.

Frau Reinhard-Diener


Kinder auf dem Weg des Erwachsenwerdens zu begleiten ist immer spannend. Daher ist der Beruf des Lehrers für mich so attraktiv. An der Neuen Oberschule Lehe ist jedoch auch die Möglichkeit eine neue Schule aufbauen zu können sehr verlockend gewesen, sodass ich mit Freude meine neue Tätigkeit hier übernahm, um allen Schülerinnen und Schülern tatsächlich gerecht werden zu können. Das ist mein Ziel.

Frau Röske


Herr Sayar


Herr Sayar unterrichtet Englisch und Werken an der Neuen Oberschule Lehe.

Frau Trangolao


Am meistens reizt mich der Prozess der Neugestaltung unserer Schule. Man geht neue Wege, man hat einen Raum, eigene Ideen einzubringen, sie gemeinsam zu diskutieren, zu streiten, nachzudenken. Weiterhin ist es spannend, die Kreativität bei den SuS zu entdecken und sie zu fördern. Ein guter Schultag war dann, wenn man den Tag in der Schule mit einem Lächeln begonnen und beendet hat. Das ist die Grundbasis für mich für die entspannte und kreative Arbeit mit Schülerinnen und Schülern, mit den Kollegen, Eltern und Gästen in der Schule.

Frau von Hassel


Ich bin aus Zufall an diese Schule gekommen und freue mich jeden Tag, dass ich hier an einem innovativen, fortschrittlichen und schüler:innenorientierten Schulkonzept mitwirken und -arbeiten darf. Unsere Schülerschaft steht jeder Zeit an erster Stelle und bildet das Herzstück unserer Schule. Jedem und jeder in unserem aufgeschlossenem und kommunikativen Team ist daran gelegen, den Schüler:innen eine vielfältige und nachhaltige Schulausbildung zu ermöglichen, die Spaß bereitet und auf das Leben vorbereitet. Deshalb freue ich mich sehr über die Chance, als Lehrerin an der Neuen Oberschule Lehe arbeiten und von den hier gebotenen Möglichkeiten, lernen zu dürfen.

Herr Welter


Mein Name ist Simon-Luca Welter und ich bin an der Neuen Oberschule Lehe (angehender) Sonderpädagoge.

An meinem Beruf macht mir besonders viel Spaß verschiedene Themen/Fächer im Unterricht zu vermitteln und den einzelnen Schülerinnen und Schülern bei ihren individuellen Aufgaben behilflich zu sein. Die NOL begibt sich dabei auf den Weg, abweichend vom klassischen Frontalunterricht, hin zu einer zeitgemäßen offenen Struktur einer Schule.

Frau Wickenhauser


Frau Wickenhauser unterrichtet GGP an der Neuen Oberschule Lehe.

Referendare

Frau Ikkert


Frau Ikkert ist Referendarin an der Neuen Oberschule Lehe.

Frau Schröder


Frau Schröder ist Referendarin an der Neuen Oberschule Lehe.

Ganztag

Frau Celik


Frau Celik gewährleistet die Betreuung an der Neuen Oberschule Lehe. Zudem bietet sie unterschiedliche Nachmittagskurse an.

Frau Dörband


Ich bin Christina Dörband und Betreuungskraft im 6. Jahrgang. An die NOL bin ich im Oktober 2017 durch Zufall gekommen, aber hier habe ich ein zweites Zuhause gefunden. Als Ganztagskraft biete ich viele unterschiedliche Kurse an. Ich arbeite gerne mit den Schüler:innen und versuche ihnen Weg aufzuzeigen, ihre Kreativität auszuleben. Wir gestalten Bilder, gießen Beton oder arbeiten im Garten. An der NOL sind wir ein großes Team. Für die Schüler:innen bin ich oft eine Ansprechpartnerin bei Problemen, für die Lehrkräfte Unterstützung, wo welche gebraucht wird. Wir arbeiten hier miteinander und helfen einander. So macht Arbeit Spaß.

Frau Kinzarasvili


Frau Kinzaravili gibt einen Nachmittagskurs für Keyboard/Klavier an der Neuen Oberschule Lehe.

Frau Kutosch


Frau Kutosch ist im Ganztagsbereich für das Frühstück an der Neuen Oberschule Lehe verantwortlich. Außerdem bietet sie einen Nachmittagskurs "Kochen" an.